Lösungsorientierte Aufstellungen

Bist Du am Leben interessiert?

Hilfe, ich weiß keinen Ausweg? Antworten auf ihre persönlichen Lebensfragen werden durch die Möglichkeit einer Aufstellung mit Stellvertretern ans Licht gebracht. Dabei geht es um innere Bewegung der Seele und es zeigt sich die Dynamik des Geistes. Eine uns allen inne wohnende Kraft führt zu angemessenen Lösungen. Es eröffnet sich eine Lebensquelle aus der in Zukunft Kraft geschöpft werden kann. Diese Arbeit hilft bei "wesen"- tlichen Problemen wie Trennung, körperliche Krankheiten, Süchte, Ängste, berufliche Konflikte, Tod, Beziehungsprobleme usw. Begleitet von meinem Mann als Religionspädagoge gewährt die Gruppe Kompetenz und Schutz. So eröffnen sich neue Sichtweisen und Haltungen! Seit 1999 liebe und leite ich diese Arbeit. Meine Ausbildung hat mich direkt zu Bert Hellinger geführt.

Beratung vorher und auch Nachberatung möglich

Es wird ihr leben verändern

Beim Familienstellen stehen familiäre Themen im Mittelpunkt, wie z.B. Paarbeziehungen, Probleme der Kinder, schwere Schicksale in der Herkunftsfamilie, u.a. Fragen dazu könnten folgendermaßen lauten: Wie entstehen unsere Beziehungen? Welche Lasten tragen wir mit uns? Was bindet uns? Wie können wir wieder frei werden von Ängsten? Auch bei gesundheitlichen Problemen ist es möglich, einen hintergründigen Blick auf die Symptome zu werfen. Mit Integration der, bis dahin verdeckten und nun ans Licht gebrachte Aspekte, können sich die körperlichen Beschwerden bessern oder ganz verschwinden. Mein Leben wurde von meinen Lehrern Bert Hellinger und Michaela Kaden soweit geprägt, dass ich die Ordnung der Liebe im Familienstellen als Berufung empfinde und so Gott will, auch dazu beitrage, dass der Frieden seinen Platz in jedem Einzelnen findet und somit für Glück in der Familie und vielleicht auch in der ganzen wundervollen Welt sorgt. Bei Vollmond bin ich laut meines persönlichen Lebensplans am effektivsten mit meiner Intuition, meinem Wissen und allen verbunden. Bei Vollmond sind wir sehr sensibel und können diesen Zustand nutzen, um schmerzhafte Geschehnisse beim Familienstellen zu erinnern und gleichzeitig mit Hilfe des darauffolgenden abnehmenden Mondes die damit verbundenen alten Gefühle loszulassen.